Hoffnungsbaum
TO GOdehard
Schmetterlinge gegen Corona
hoffnungsbaum.JPG

Nach unserem "Osterweg TO GOdehard" starten wir

 

am 24. April - 17.00 Uhr

 

mit unserer neuen Aktion TO GOdehard, auf dem Godehardplatz in Ochtersum:

 

Hoffnungsbaum TO GOdehard 

- Schmetterlinge gegen Corona

 

Inspiriert wurde die Aktion durch "Hotspot against Corona" der Yarngang in Hannover. In Hannover wurde kürzlich ein Rekord mit 3.000 Schmetterlingen aufgestellt. Auch viele andere Städte haben inzwischen diese Hoffnungsbäume realisiert.

GEMEINSAM IN OCHTERSUM findet, das ist eine tolle Aktion und lädt alle Ochtersumer*innen und Freund*innen ein, 

Schmetterlinge als Hoffnungszeichen gegen Corona zu häkeln.

So entsteht auch in unserem Stadtteil ein bunter Hoffnungsbaum - ein sichtbares Zeichen des Zusammenhalts, der Gemeinschaft und Hoffnung.

Die Schmetterlinge können jederzeit selbst an den Baum neben der Godehardkirche gehängt werden oder zu unserem Sammeltreff gebracht werden:

Am Samstag, 24. April 2021
und dann jeden Samstag im Mai um 17.00 Uhr

TO GOdehard

auf dem Godehardplatz in Ochtersum
in der St.-Godehard-Straße