Suche
  • Projektteam

Orte der Begegnung gemeinsam erschaffen


Foto von Becca McHaffie auf Unsplash

Rückblick auf den 1. Nachbarschaftstreff


Menschen brauchen öffentliche Orte. Für die Begegnung mit anderen. Für ein gutes Leben im Stadtteil. Orte, die von allen Menschen besucht werden können. Ohne geschlossene Türen, ohne Zäune. Ohne vor dem Besuch einen Mitgliedsantrag ausfüllen zu müssen.


Das war der Ausgangspunkt beim 1. Nachbarschaftstreff am 04.04.2019 im LUCA - dem besonderen Café in Ochtersum. 30 Ochtersumer*innen sind gekommen um Orte für gutes Leben im Stadtteil zu finden. Die Suche begann bei Getränken, leckerem Quiche

und großartiger Pianomusik von Christian Dense.



Auf einem Stadtplan von Ochtersum wurden mit Klebepunkten zahlreiche Orte markiert, an denen viele Menschen anzutreffen sind. Beim Einkaufen beim HIT oder bei Edeka, im Wildgatter, auf den Spielplätzen. Vor den Schulen und Kindergärten. Beim Sport, in Dorfkrug, "beim Griechen", in den Kirchen und natürlich im LUCA.


Aber es ist wie beim Blick in den Kleiderschrank. Ein Blick in Vergangenheit, auch auf manches Abgetragenes, nicht mehr Passendes. Die wirklich guten Orte für ein erfülltes Leben in Ochtersum fehlen noch. Aber wie müssten diese neuen Ort aussehen?

Orte, die uns verbinden, über die Mauern unserer Lebenswelten hinweg.


Die Teilnehmer*innen konnten die Frage nach dem idealen Begegnungsort beantworten. Der ideale Ort braucht vor allem Menschen, die auf andere Menschen zugehen.

Menschen, die Angebote machen, die da sind. Menschen, die Zeit haben - für sich und für andere. Schließlich hat nicht jeder einen Hund, über den man beim Spazierengehen leicht ins Gespräch kommen kann. Der ideale Ort muss gastfreundlich sein, einladend, mit verlässlichen Öffnungszeiten. Der ideale Ort bietet Möglichkeiten zum Mitmachen und Gestalten - idealerweise in der Natur, mit Pflanzen und Tieren.



Wie geht es weiter? Es genügt nicht, eine Plattform für Wünsche und Ideen anzubieten - ob analog oder digital. Die idealen Begegungsorte müssen wir erst gemeinsam erschaffen.

Dafür gibt es die Initiative GEMEINSAM IN OCHTERSUM.


Der 1. Nachbarschaftstreff wurde mit einer Einladung an alle Ochtersumer*innen beendet sich bei GEMEINSAM IN OCHTERSUM zu beteiligen, verbunden mit der Einladung zum 2. Nachbarschaftstreff am Donnerstag, 26.09.2019, 17:30 Uhr im LUCA.


94 Ansichten
  • nebenande
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter