• nebenande
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter
GEMEINSAM IN OCHTERSUM
Eine kirchliche Initiative im Stadtteil
EINKAUFSHILFE OCHTERSUM
Für Menschen, die einer Corona-Risikogruppe angehören, gibt es die Einkaufshilfe Ochtersum. Insbesondere für ältere Menschen (über 65 Jahre) oder für Menschen mit erhöhter Anfälligkeit auf Grund von Erkrankungen. Ehrenamtlich, zuverlässig und ohne Zusatzkosten (Sie zahlen nur die Lebensmittel).
In Zusammenarbeit mit Fridays for Future Hildesheim.
 
Telefon 
05121 93 47 220


Montag- Sonntag
08:00 - 20:00 Uhr
Mehr  lesen...

ES GEHT UM DICH

Mit Unterstützung der Landeskirche Hannover arbeiten wir gemeinsam an einem Projekt für die Menschen in Ochtersum. In ökumenischer Zusammenarbeit  der kath. St. Altfrid-Gemeinde und der ev. Lukasgemeinde wollen wir herausfinden, was dich bewegt. Dich, als Mensch in Ochtersum. Was wünschst du dir? Für dich, für deine Mitmenschen und für deinen Stadtteil.

WAS WIR ANBIETEN

Fragen. Zuhören. Beteiligung. Vernetzung

GEMEINSAM AUF DEM WEG SEIN

Mit GEMEINSAM IN OCHTERSUM wollen wir eine Möglichkeit der Beteiligung bieten, Orte der Begegnung schaffen, nachbarschaftliche Vernetzung aufbauen und deine Wünsche hören, aufgreifen, vielleicht sogar gemeinsam realisieren. Wenn du uns kennenlernen möchtest oder deine Ideen und Wünsche einbringen willst, wir laden dich herzlich ein. 

Gedenke, HERR, an deine Barmherzigkeit und an deine Güte, die von Ewigkeit her gewesen sind.

 

Psalm 25,6

 

passion-e.de

Als Kirchengemeinden in Ochtersum verstecken wir unser christliches Profil nicht. Wir öffnen unsere Türen und möchten uns mehr mit den Bewohnerinnen und Bewohnern im Stadtteil vernetzen. Alle sind eingeladen unser Projekt mitzugestalten. GEMEINSAM IN OCHTERSUM wollen wir generationsübergreifend und über konfessionelle Grenzen und Lebenswelten hinweg alle Menschen einbeziehen.

GEMEINSAM IN OCHTERSUM ERREICHEN

Im LUCA - Das besondere Café in Ochtersum
Schlesierstraße 5 - 31139 Hildesheim
https://www.luca-hildesheim.de
Telefon während der Öffnungszeiten:
+49  5121 265297

Sandra Heiting
sandra.heiting@evlka.de