TO GOdehard

Ein besonderer Ort an der alten Godehard Kirche in der Dorfmitte von Ochtersum.

Der ORT "TO GOdehard“ soll ein Platz sein, der von den Menschen gerne besucht und genutzt wird.
Er ist ein Treff- und Kommunikationsplatz für alle.

Von Zeit zu Zeit wird der Platz besonders gestaltet und lädt zu Veranstaltungen der Initiative GEMEINSAM IN OCHTERSUM ein.

TREFFEN: in der Regel freitags
                   ab 17.00 Uhr


Aktuelle Veranstaltungen

FreitagsTreffen TO GOdehard
"Mahl ganz anders"

jeden Freitag, 17.00 Uhr
auf dem Platz neben der alten Godehard Kirche
in Hi-Ochtersum, Godehardstr.

Treffen zum Kennenlernen neuer Leute
mit einem kurzen Impuls,
bei Brot und Wein (gerne mitbringen)

 

 

 

QR-Code "Segen jetzt"

SegensTankstelle TO GOdehard

auf dem Platz neben der alten Godehard Kirche in Ochtersum

immer MITWOCHS - 17.00 Uhr

Mi, 05. Juni 2024 - "Was ist Segen?"
mit Oliver Lellek, Pfarrer

Mi, 12. Juni 2024 - "Segensquelle Ort"
mit Stephan Schumüller, Lektor

Mi, 03. Juli 2024 - "Segensquelle Mensch"
mit Christian Schramm, Bibelwissenschaftler

Wir laden herzlich ein zu den verschiedenen SegensAktionen


Bildergalerie

Platz To Godehard: Start 2020

Erste Krippe TO Godehard 2020 - im Advent/zu Weihnachten

"Fußweg TO GOdehard" mit dem Misereor Fastentuch 2021

Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag, Ostern 2021

Hoffnungsbaum TO GOdehard 2021 - Schmetterlinge gegen Corona

Advent TO GOdehard 2021 "Stars on Stage" - Josef

Advent TO GOdehard 2021 - "Stars on Stage" - Engel

Krippe ToGo 2021

Sternsinger 2022

"Kreuzweg der Jugend" TO GOdehard 2022

"Godehard TO GOdehard" - Ausstellung zum Godehardjahr 2022 - Friedensplakat zu Beginn des Ukrainekriegs

Benediktiner im Godehardjahr ToGo 2022 - Br. Josef OSB

Ochtersumer PoesieAlbum 2022 - Ochtersumer schreiben Verse

Weinfest TO GOdehard 2022

Advent TO GOdehard 2022 - "Auf dem Weg"

4. Advent - Impuls von Pastor Klemens Teichert und Pastorin Meike Riedel

Krippe 2022

"Klimafasten TO GOdehard 2023" mit dem Misereor Hungertuch

Klimafasten - "Ernergie und Mobilität"

Karfreitag 2023

Ostern TO GOdehard 2023

"Mahl ganz anders" TO GOdehard 2022/23 - immer freitags 17.00 Uhr

"MaienZeit" ToGodehard u.a. mit einer Maiandacht

SommerOasen und VorleseOasen 2023 mit neuem Bücherschrank für Kinder ToGo

SeelenOase - DattelOase - MusikOase - GrillOase - 2023

"Herbstlichkeit" ToGodehard mit Vogelscheuchen und Drachen

St. Martin ToGodehard mit der "Kleinen Kirche"

Mauern im Advent - 1. Advent 2023 - "Mauern wahrnehmen" mit Pfr. Oliver Lellek Musik: Johannes Stolte, Trompete

Mauern im Advent - 2. Advent 2023 - "Mauern überwinden" mit Br. Jeremias OSBCam Gesang: Hey Young Baek

Mauern im Advent - 3. Advent 2023 - "Mauern einreißen" - mit Prädikantin Ingrid Illig - Natalia Chudna (Akkordeon), Lutz Bersiner (Percussion)

Heilig Abend - 4. Advent - Krippe ToGo

Sternsinger 2024 ToGo

WinterFeuer 2024 ToGo

Demo gegen Rechts - 27.01.2024 - wir waren dabei!

Fastenzeit TO GOdehard 2024: "Komm(t) rüber - Sieben Wochen ohne Alleingänge"

Osternacht 2024 ToGo

Ostern TOGO 2024

MaiAndacht TO GOdehard 2024

SegentsTankstelle TO GOdehard - Ich brauche Segen!

QR-Code "Segen jetzt"


Ein Blick zurück

2020/2021

  • Erstes Projekt war Ende 2020 die "KRIPPE TO GOdehard" mit lebensgroßen Figuren.
  • Ende Februar 2021 sind wir GEMEINSAM IN OCHTERSUM den Weg der Fasten- und Osterzeit gegangen. "FUSSWEG TO GOdehard - Du stellst meine Füße auf weiten Raum" hieß das Projekt. Das Hungertuch von Misereor: ein Triptychon, ein Bild aus drei Teilen, stand dabei im Mittelpunkt.
  • Ab Palmsonntag 2021 hieß es "OSTERWEG TO GOdehard". Täglich wechselnde Inszenierungen der Kartage bis Ostern waren auf dem Platz zu sehen.
  • Am 24. April 2021 startete das Projekt "HOFFNUNGSBAUM TO GOdehard": Schmetterlinge gegen Corona. 374 gehäkelte Schmetterlinge brachten Hoffnung für ALLE.
  • Von Juni - August 2021 luden wir jeden Mittwoch und Freitag von 16.00 - 19.00 Uhr zur "PLAUDER-LOUNGE TO GOdehard".
  • Am 18. August 2021 hatten wir Manuela Hörr und Maik Roberts vom Theater R.A.M. aus Hildesheim zu Gast mit der "VorstellBar", einem kreativen Gedankentheater.

2021/2022

  • Zum 1. Advent 2021 starteten wir wieder die Aktion "KRIPPE TO GOdehard". Das Motto lautete "Stars on Stage". Als neue Figur bereichert ein Hirte das Krippenensemble.
  • Ab März 2022 konnten Sie sich auf den ökumenischen "+ Weg TO GOdehard", unter dem Motto "geTAPEd" freuen! Angelehnt an den ökumenischen Kreuzweg der Jugend.
    In der Fastenzeit luden wir jeden Freitag um 17.00 Uhr zu einem FREITAGSGEBET ein.
  • Im Mai/Juni 2022 hieß es "Godehard TO GOdehard". Sie konnten sich in einer Ausstellung vom Leben des Hl. Godehard beeindrucken lassen und erfuhren von seiner Bedeutung bis in die Gegenwart.
    Jeden Freitag ab 17.00 Uhr konnten Sie "BenediktinerInnen von HEUTE" zum Gespräch treffen.
  • Im Juli/August 2022 hatten wir Sommerpause. Ausstellung und Godehardplatz blieben für Besucher geöffnet.
  • "Ochtersumer Poesiealbum" hieß es im September 2022. Alle Ochtersumer*innen waren eingeladen, die Wände der Hütte TO GOdehard mit ihren Gedichten, Sprüchen und Bildern zu füllen.
  • Am Freitag, 30. September 2022, fand das "Weinfest TO GOdehard" statt. Ein voller Erfolg!
  • Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ hat uns alle in einem Bischofswort aufgerufen, einen „Anderen Donnerstag“ zu gestalten und regelmäßig gemeinsam zu beten und zu essen. Aus dem Donnerstag wurde bei GEMEINSAM IN OCHTERSUM der Freitag.
    Seit Mitte September 2023  laden wir jeden Freitag zu einem „Mahl ganz anders“
    mit einem geistlichen Impuls, Brot, Wein und mitgebrachtem Essen ein.
  • Am 11.11.2022 hieß es "Teilen wie St. Martin". Aus allen Richtungen Ochtersums kamen Eltern mit Kindern auf den Platz. 
    Lieder und ein Schattenspiel berichteten von St. Martin. Anschl. wurden Martinshörnchen geteilt.

2022/2023

  • Mit dem 1. Advent begannen jeden Freitag die ökumenischen Adventstreffen an der Krippe TO GOdehard
    und endeten mit den Sternsingern TO GOdehard am 06.01.2023.
  • Das "Mahl ganz anders" - bei GEMEINSAM IN OCHTERSUM jeden Freitag, 17.00 Uhr wird fortgsetzt.
  • In der Fastenzeit haben wir uns an der ökum. Aktion "Klimafasten" beteilgt.
  • Ostern war der Platz österlich geschmückt und es gab Osterkerzen TO GO.
  • MARIA stand im Mittelpunkt der "MaienZeit ToGo"
  • Ab Juni luden wir ein zu unserer Sommer-OASE und der Vorlese-OASE am neuen Kinderbücherschrank.
    Der orientalisch gestaltete Platz lud zum Verweilen ein.
    Besondere Highlights: die SeelenOase, DattelOase, MusikOase und die GrillOase.
  • Am 16. September 2023 fand die "LangeTafel" in der Godehardstr. statt. Geladen waren ALLE Ochtersumer, Groß und Klein!
    Zuvor gab es einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Platz TO GOdehard, mit Pastorin Meike Riedel, Pfr. Oliver Lellek und der Band B.BOSI.
    Die Veranstaltung war mit ca. 500 Teilnehmenden ein voller Erfolg für Ochtersum.
  • Ab Fr, 22. September hieß es "Herbstlichkeiten TO GOdehard". Vogelscheuchen und Drachen schmückten den Platz. Wir trafen uns freitags zu den Themen: "HerbstFrüchte - HerbstGold - HerbstStille".
  • St. Martin ToGo war am 10.11.2023 wieder ein großer Erfolg. Dank an die "Kleine Kirche", die uns unterstützte. Das Kirchenjahr ToGo endet.

2023/2024

  • "Advent hinter Mauern" hieß es ab 1. Advent immer sonntags, 17.00 Uhr an der KRIPPE TO GO. Die Themen waren: "Mauern wahrnehmen - Mauern überwinden - Mauern einreißen". Pfr. Lellek, Br. Jeremias OSBCam und Prädikantin Illig gestaltetn die besinnlichen Impulse im Advent.
    Die zugemauerte Krippe wurde von Adventssonntag zu Adventssonntag aufgebrochen - der Platz wurde heller und heller. Jeden Sonntag leuchtete ein Tannenbaum mehr.
  • Sonntag, 07. Januar 2024 brachten die Sternsinger wieder den "Segen ToGo". Sie freuten sich über viele Spenden für das Kindermissionswerk und Süßigkeiten.
    Ein Tag später:  Abbau der Krippe.
  • Freitag, 12. Januar 2024 - 17.00 Uhr startete wieder "Mahl ganz anders - am WinterFeuer"
    Der Platz war winterlich, wohlig in Lagerfeuer-Romantik gestaltet und lud zum Verweilen ein.
  • 27. Januar 2024 - Teilnahme an der "Demo gegen rechts".
  • Fastenzeit bis Ostern TO GOdehard: Teilnahme an der ev. Fastenaktion "Komm(t) rüber - Sieben Wochen ohne Alleingänge".
    Zu den wöchentlichen Themen trifft man sich jeden Freitag - 17.00 Uhr
  • Ostern erstrahlt das hinterleuchtete Kreuz in zartem Grün. Ein Blumenmeer sprießt durch die Steine von Golgatha. Der Tod hat nicht das letzte Wort. Ostereier und Osterkerzen gibt's ToGo.
  • Am 25. Mai 2024 feierten wir eine wunderbare Maiandacht TO GO mit Martin Heiduk und Daniel Heiduk (Musik). wer eine kleine Ahnung davon haben möchte?: die Andacht startete mit dem Lied "Lady in Black" von Uriah Heep!
  • Ab Juni 2024 laden wir ein zur "SegensTankstelle TO GO" - "Ich brauch Segen"! Über einen QR-Code konnte man an einer Tankstelle in der Hütte Segen tanken. Haben Sie es auch probiert?

Auch in Zukunft wird dieser Ort weiter attraktiv und anziehend gestaltet und immer wieder umgestaltet.